Die Klasse 2a programmiert mit Scratch jr.



Die Kinder der Klasse 2a nutzten die App "Scratch jr.", um erste Erfahrungen im Programmieren zu sammeln. In der App werden bunte Bausteine zuasmmengesetzt, die als hintereinanderfolgende Befehle z.B. eine Katze laufen lassen.


„Das ist so cool."


Im Sinne unseres Medienkonzeptes sollen die medialen Kompetenzen der Kinder auch im Bereich "Problemlösen und Modellieren" des Medienkompetenzrahmens NRW gefördert werden. Die Nutzung von Scratch Jr. bietet den Schülerinnen und Schülern eine motivierende Gelegenheit, eine visuelle Programmiersprache kennenzulernen. Durch das Erstellen von Projekten in Scratch Jr. können die Kinder somit erste Programmierkenntnisse erlangen.

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

WILHELM-OPHÜLS-SCHULE