Corona im Schuljahr 2022/23: Masken und Tests

Aktualisiert: 4. Aug.

Zunächst muss eine Unsicherheit vorab genannt werden: Bis Ende September muss die Ampel-Regierung ein neues Infektionsschutzgesetz beschließen. Darin wird festgeschrieben, welche Maßnahmen die einzelnen Bundesländer überhaupt ergreifen können. Entsprechend ist es möglich, dass nach Beschluss dieses Gesetzes die Landesregierung NRW neue Maßnahmen trifft.

Schon vor Schulbeginn hat das Bildungsministerium in NRW aber schon bekanntgegeben, welche Regeln in Schulen in den ersten Wochen gelten sollen.


  • Masken: Es gibt keine Pflicht zum Tragen einer Maske. Die Landesregierung empfiehlt aber allen, auf freiwilliger Basis dies zu tun.

  • Testen: Am ersten Schultag nach den Sommerferien können sich alle Schüler*innen in der Schule testen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind getestet wird, teilen Sie der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer das bitte schriftlich mit.

  • Anschließend setzt die Regierung auf „anlassbezogenes“ Testen, z.B. im Fall einer Corona-Infektion im Umfeld. Ihre Kinder bekommen dafür fünf Tests im Monat mit nach Hause.

  • Bei Symptomen – auch bei leichten Erkältungssymptomen – sollen Schülerinnen und Schüler zuhause bleiben

  • Wenn Kinder Symptome in der Schule zeigen, dürfen von Lehrern*innen Tests durchgeführt werden. Gibt es eine Bestätigung von einer erziehungsberechtigten Person, dass der Test am Morgen durchgeführt wurde, entfällt der Test.

  • Masken im ÖPNV: In den Verkehrsmitteln, die die Schülerinnen und Schüler in die Schulen bringen (z.B. Busse) gilt eine Maskenpflicht (Schwimmunterricht, Ausflüge)!

  • Wenn enge Kontaktpersonen infiziert sind, besteht keine Pflicht mehr zu Hause zu bleiben. Es sollten aber zwischen dem 3. und 5. Tag Selbsttests gemacht werden.

  • Bei einem positiven Test bleibt die infizierte Person 5 Tage zu Hause. Die Freitestung erfolgt über einen Bürgertest (verpflichtend) und nicht über einen Selbsttest. Ohne Freitestung bleibt die infizierte Person 10 Tage in Quarantäne.




85 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

WILHELM-OPHÜLS-SCHULE